Schellenbacher 1x – Bj. 2001 – Totalservicce

Ein Kunststoffboot aus der Werft von Max Schellenbacher stand als nächstes an. Das Boot war bereits im Jahr davor zur Seite gelegt worden, da es bereits starke Mängel zeigte. Ein Teil des Waschbords war weggebrochen und das Laminat offen.

Viele Tiefe Verletzungen der Bootshaut und des Verdecks mussten geklebt, gespachtelt und verschliffen werden.

Nach einer tollen Oberflächenbehandlung wurde das Boot grundiert und einem letzten Schliff unterzogen.

Jetzt fehlte nur noch die Lackierung und das finale Finish. Da der liegende Gitterausleger verbogen war, brachte ich das Boot bei Max Schellenbacher vorbei. Lobende Worte und seine Logos brachte er selbst an.

Zeitlich hatten wir etwas aufgeholt, lagen aber trotzdem weit hinter unserem Plan. Die Arbeit waren gut voran gegangen und so wurde sofort das nächste Boot in die Werkstatt verfrachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.